Logo

29.09.2021 - 17:00

Virtuell

CyberLand Open Source Camp

Wir sind Teil der deutschsprachigen Java Community und im iJUG e. V. organisiert. Der iJUG ist bei verschiedenen strategisch wichtigen Java-Projekten unter dem Dach der Eclipse Foundation involviert. Das sind unter anderem Eclipse Adoptium (früher AdoptOpenJDK), Jakarta EE und Microprofile. Dort vertreten wir die deutschsprachigen Java-Entwickler und gestalten aktiv die Weiterentwicklung von Java und seinem Umfeld mit. Wir wollen alle Interessierten fördern, die gern selbst an diesen Open-Source-Projekten mitarbeiten wollen. Dafür haben wir beim iJUG ein Mentoring-Programm aufgesetzt. Da der Einstieg in solche gewachsenen und auch relativ komplexen Projekte nicht so einfach ist, wollen wir Euch unterstützen, die ersten Schritte und erste Commits zu machen.

Bei unserem CyberLand Open Source Camp werden Beteiligte von den einzelnen Projekten, der Organisation und über die Voraussetzungen für eine Mitarbeit berichten. Falls Ihr schon damit geliebäugelt habt, bei Open-Source-Projekten mitzuwirken, seid Ihr hier genau richtig. Ziel des Abends soll es hierbei nicht nur sein, dass die Projekte und Arbeitsweisen vorgestellt werden - Vielmehr wollen wir zusammen auch die ersten Commits an den Projekten durchführen.

Programm

Start 17:00

17:00 - 17:30 Teaser (t.b.a.)

17:30 - 18:00 Vorstellung der drei Projekte (10 Minuten pro Projekt)

  • Adoptium
  • Jakarta EE
  • MicroProfile

18:00 - 18:15 Pause

18:15 - 18:25 Eclipse Mitglied werden How-To

18:30 - 20:00 (Open End) Hackathon “Mein erster Pull Request”


 Teilnahme

Bitte meldet Euch für das Event an, damit wir entsprechend planen können. Wenn Ihr bereits angemeldet seid, aber doch nicht kommen könnt, dann bitte wieder abmelden. Dann können andere von der Warteliste nachrücken.


Diese Initiative wird unterstützt von:



Eure JUG fehlt hier und ihr möchtet die Veranstaltung unterstützen? Dann meldet Euch …